14.12.2022

Frohe Weihnachten

Das Jahr 2022 wird als Zeitenwende in die Geschichte eingehen: Historisch, politisch, wirtschaftlich und zweifellos auch persönlich emotional. Die Welt richtet sich völlig neu aus und auch wir mussten bisher Selbstverständliches kritisch reflektieren. Hoffnung schenkt uns aber die beeindruckende globale Solidarität, denn diese Krise betrifft zwar alle, aber sie trifft nicht alle gleich. Vielen Dank für die gemeinsame Gestaltung dieses weiteren außergewöhnlichen Jahres! Anstelle von Geschenken richten wir wieder eine Spende an den „Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Kreis Unna”. Frohe Weihnachten und alle guten Wünsche für das Neue Jahr 2023. Stahlwerk Unna GmbH & Co. KG

29.08.2022

Stahlwerk Unna beim AOK-Firmenlauf in Unna

Hoch motiviert haben wir am 25. August 2022 am 16. AOK-Firmenlauf in Unna teilgenommen. Gemeinsam mit 3500 Teilnehmern auf einer Strecke von ca. 6km, standen bei sommerlichen 33 Grad vor allem Spaß und Teamgeist im Vordergrund.

22.06.2022

Roboter an der Säge für Stabstahl-Kurzlängen

Unser neuer "Kollege Armin"

Dank unseres neuen „Kollegen Armin“, können wir unsere Produktivität an der Säge für Stabstahl - Kurzlängen um 30% erhöhen. Unser Team freut sich über die tatkräftige Unterstützung, denn neben der Präzision und Geschwindigkeit, sind verschiedene Legemuster innerhalb der Versandkisten möglich, entsprechend den individuellen Verpackungswünschen unserer Kunden.

16.02.2022

Zusammen gegen Corona

Lassen Sie sich impfen!

Wir unterstützen die Impfkampagne passend zu unserem Leitmotiv "Gutes täglich besser machen".

22.12.2021

Frohe Weihnachten

Auch dieses zweite außergewöhnliche Jahr in Folge war in vieler Hinsicht anspruchsvoll und herausfordernd für uns alle – geschäftlich wie privat. Umso mehr wissen wir es zu schätzen, dass Sie uns Ihr Vertrauen und Ihre Loyalität geschenkt haben, auch wenn manche Dinge nicht so liefen wie gewohnt. Unser gesamtes Team wünscht Ihnen und Ihrer Familie ein besinnliches Weihnachten und einen guten Start in ein hoffentlich etwas weniger aufregendes Neues Jahr 2022.

06.12.2021

Messe "Blechexpo Stuttgart"

Stahlwerk Unna hat vom 26. bis 29. Oktober 2021 erfolgreich als Aussteller an der Internationalen Fachmesse für Blechbearbeitung Blechexpo Stuttgart teilgenommen. Obwohl die Erwartungen an die Messe weniger optimistisch waren (wegen Covid-19), war die Veranstaltung – als erste Plattform nach 2019 für den persönlichen Austausch mit unseren Geschäftspartnern - eine positive Überraschung und ein voller Erfolg Auf unserem ca. 40 qm großen Messestand fanden viele gute Gespräche mit unseren Kunden, Lieferanten und potentiellen Geschäftspartnern statt. Obwohl die Blechexpo hauptsächlich eine Fachmesse für Bandstahlprodukte ist, führte unser Team viele interessante Gespräche mit Kunden für Drahtprodukte. Besonders unsere neueste Technologie für Kurzstücke (mit Fase) stand dabei oft im Mittelpunkt. Natürlich begleiteten die allgegenwärtigen Themen im Markt alle vier Messetage: Knappe Verfügbarkeit von Rohstoffen, hohe Preissteigerungen sowie Engpässe in Lieferketten. Umso wichtiger für die Zukunft sind also gute und verlässliche Partnerschaften, die durch den persönlichen Kontakt letztlich gestärkt wurden. Wir bedanken uns bei allen unseren Besuchern und freuen uns, Sie auf der nächsten Blechexpo vom 07. bis 10. November 2023 begrüßen zu dürfen. Wenn Sie Ihren diesjährigen Besuch der Blechexpo nicht realisieren konnten und uns für Anfragen kontaktieren möchten, nutzen Sie bitte den direkten Draht. Die Messe selbst, nennt die Blechexpo 2021 ein erfolgreiches „Fest“: 953 Aussteller aus Deutschland, Italien, Österreich, der Türkei, der Schweiz und den Benelux-Ländern zeigten in neun Hallen auf 108.000 Quadratmeter Top-Technologien der Blech- und Metallverarbeitung. Was Rang und Namen hat in der Branche war bei diesem Fachmessehighlight in Stuttgart dabei.

08.04.2021

Luca App zur Nachverfolgung

Zum Schutz Aller

Stahlwerk Unna hat sich entschieden, die Luca App zur Nachverfolgung einzusetzen. Alle Besucher werden daher gebeten, diese App zu laden und beim Betreten und Verlassen des Geländes den QR-Code, der an allen Ein- und Ausgängen aushängt, zu scannen. Unsere Mitarbeiter werden wöchentlich getestet und wir möchten damit zum Schutz aller beitragen.